1982 - 2022

40 Jahre Biologische Krebsabwehr e. V.

Ein Tag nach dem Herzen der GfBK: Wo stehen wir in Fragen der Gesundheit, der Krankheitsbewältigung und der Naturheilkunde in der Krebsmedizin heute, vierzig Jahre nach unserer Gründung? Die wunderschöne Umgebung, der großzügige Park und die Tagungsräume im Schloss Schwetzingen bieten den Rahmen für einen intensiven und abwechslungsreichen Tag, an dem wir heilsame Impulse, Informationen und Gemeinschaft teilen.

In seinem Festvortrag schlägt Prof. Dr. Dr. Harald Walach die Brücke zwischen unserer heutigen allgemeinen Situation, in der wir alle großen Unsicherheiten ausgesetzt sind, und dem salutogenen Blick, der nach den Möglichkeiten sucht, Gesundheit und Heilung unter herausfordernden Umständen zu fördern. Gesundheit wird nämlich aktiv von innen erzeugt, nicht von außen hergestellt. Dazu gehören vor allem auch eine Rückbindung an eigene spirituelle Quellen, seinen je individuellen Lebenssinn und die Anerkennung, dass wir in einen tragenden Gesamtkontext eingebunden sind.

Beraterinnen und Berater, Ärzte und Ärztinnen wie auch unser Vorstand geben Einblick in den Arbeitsalltag. Natürlich kommen auch Patientinnen und Patienten mit ihren Erfahrungen und ihren Genesungsberichten zu Wort. Wir bewegen uns mit viel interessanter Information, mit befreiendem Lachyoga, mit dem Rhythmus von Musik, Pantomime und TaKeTiNa®  durch den Tag. Auf all diese bewährten und neuen Elemente des Programms dürfen Sie sich freuen!

Wie immer begegnen wir uns auf Augenhöhe: Ärztinnen und Ärzte sowie das ganze Team der GfBK freuen sich auf ein gemeinsames Miteinander mit Ihnen.

Herzlich laden wir Sie dazu ein.

Dr. med. György Irmey
Ärztlicher Direktor der Gesellschaft für
Biologische Krebsabwehr e. V.

Dr. Irmey - Ärztlicher Direktor der GfBK

Dr. G. Irmey
Ärztlicher Direktor der GfBK e.V.