18.05.2019, Vortragsprogramm "Selbstbestimmt entscheiden", 12.45-13.00 Uhr, Singend in die Mittagspause: Gemeinsames Chanten

18.05.2019, 14.00-16.00 Uhr, Kurs 16: Chanten - Eintauchen in die Welt des heilsamen Singens

19.05.2019, 12.45-13.00 Uhr, Singend in die Mittagspause im Vortragsprogramm Resilienz und Ressourcen bei Krebserkrankungen

19.05.2019, 14.00-16.00 Uhr, Kurs 36: Heil-Mantras und meditative Gesänge aus den Kulturen der Welt - von Indien bis Taizé

Kurz-Biografie

  • Musiker und Arzt, Jahrgang 1950, lebt in München. Zwei Kinder - Sarah und Jannis.
  • Arbeitet mit heilenden Klängen in Verbindung mit systemischen, musiktherapeutischen und schamanischen Therapieformen.
  • Seit vielen Jahren Anleitung von 'Offenen Chanting-Gruppen', Workshops und Seminaren auch für Weiterbildung in der Heilarbeit mit Klängen und Chants. Unterricht für freies Gitarre- und Klavierspiel.

Aus- und Weiterbildung:

  • Von 1960-1966 musikalische Ausbildung in Musik- und Harmonielehre bei Dr. Roswitha Schlötterer, Dozentin der Musikhochschule München.
  • Medizinstudium in München, praktizierender Arzt seit 1980.
  • Weiterbildung in Naturheilkunde, Manueller Medizin, Sexualmedizin, Gesprächspsychotherapie sowie Musiktherapie.
  • Langjährige Tätigkeit als Beratungsarzt bei Pro Familia Berlin und Freiburg, Konzeption und Aufbau der ersten Männer-Sprechstunden; anschließend mehrere Jahre Landarzt.
  • 1990 Gründung und 10-jährige Leitung einer EDV-Firma für Wissens-Systeme;
  • Aufbau und Einrichtung des eigenfinanzierten Projektes L.I.S.A - Leben-Ist-Sichtbar-Archiviert, einer der größten deutsch-sprachigen Datenbanken zum "Leben und Wirken von Frauen in der Geschichte".

https://www.klangheilzentrum.de/