Anmeldung
vor Ort möglich

18.05.2019, 17.15-17.45 Uhr Vortrag "Minimal invasive Krebstherapien – eine rechtzeitige sinnvolle Therapieoption bei Tumorerkrankungen" im Vortragsprogramm - Integrative Biologische Krebsmedizin (1): Bewährte Methoden –Innovative Verfahren – Neue Erkenntnisse

Kurz-Biografie

1989 - 1996 Studium der Humanmedizin in Kiel und Heidelberg

Klinischer/Wissenschaftlicher Werdegang

1999 Promotion: Experimentelle Arbeit zur biomechanischen Herzunterstützung in der Abteilung für Herzchirurgie der Universitätsklinik Heidelberg Elektronenmikroskopische Untersuchungen des Musculus latissimus dorsi des Hundes nach chronischer, elektrischer Stimulation
1997 - 2000 Klinikum Ludwigshafen, Abteilung Herzchirurgie
2000 - 2010 Radiologische Universitätsklinik Bonn
2005 - Facharzt für diagnostische Radiologie
2009 Anerkennung des Schwerpunktes Neuroradiologie
2010 - 2012 Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin, UKSH Campus Lübeck
2011 CODMAN-Interventionspreis der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie
2012 Habilitation: Moderne nicht-invasive Diagnostik zur Planung und Verlaufskontrolle interventioneller und chirurgischer Therapien

Chefarzt der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie, Robert Janker Klinik Bonn
Infos zur Prostataembolisation

Artikel in momentum-gesund leben bei Krebs, Ausgabe 2/2018: Kovàcs, Attila, Minimal invasive Krebstherapie