Anmeldung
vor Ort möglich

18.05.2019, Vortragsprogramm "Selbstbestimmt entscheiden", 12.00-12.45 Uhr, Patientinnen berichten: Mein Weg zum selbstbestimmten Entscheiden bei schwerer Erkrankung (gemeinsam mit Dr. med. György Irmey und Silke Kugler)

Mitwirkende im Offenen Raum der heilsamen Begegnung

Kurz-Biografie

Anna Katharina Golücke, geb. 1981
Diagnose Hodgkin Lymphom (Stadium 2B) im Juli 2014.
Im Februar 2015 Hodgkin Lymphom Frührezidiv (Stadium 4 mit Knochenbefall).
Das hat mich während meiner Erkrankung zutiefst bewegt: Wie sehr mir als Patientin die Möglichkeit genommen wurde aktiv an meiner Genesung mitzuwirken.
Bei der ersten Diagnose Chemotherapie keine gezielten biologischen Maßnahmen.
Bei der zweiten Diagnose Ablehnung der empfohlenen Doppelhochdosischemotherapie mit Stammzellentransplantation.
Statt dessen konsequente Lebensumstellung: Ernährung (zuckerfrei, Kohlenhydratarm, ketogen, vegan, roh), Entgiftung, Entspannung, Bewegung, Atmung, psychologische Arbeit, Analyse von Arbeits- und Lebenssituation inklusive Umfeld und entsprechende Konsequenzen.
Das habe ich für meinen Heilungsweg beigetragen: Alles. Ich habe nichts dem Zufall überlassen, habe mir Wissen angeeignet, alle Faktoren die der Heilung nicht förderlich waren entfernt.

 https://help2check.me/

Patientenbericht in momentum-gesund leben bei Krebs, Ausgabe 1/2019: Käthe Golücke, Mein alternativer Weg