Mitwirkende im Offenen Raum der heilsamen Begegnungen

Sie treffen mich im Offenen Raum der heilsamen Begegnungen am Samstag/Sonntag   18.05. und 19.05.2019 von 11 Uhr bis 14 Uhr

Meine Diagnose: Non Hodgkin Lymphom 1/2005

Das hat mich während meiner Erkrankung zutiefst bewegt:

  • Meine Diagnose mit Anfang 40 unheilbar zu sein
  • Meine Ohnmacht
  • Was ich selbst zu meiner Heilung  beitragen kann
  • Ich wollte leben

Schulmedizinische Maßnahmen:

  • Op’s für die Histologie
  • 6 x Antikörper
  • 6 x Chemotherapie
  • 20 x Bestrahlung
  • 2 Jahre Erhaltungstherapie

Maßnahmen der biologischen Medizin:

  • Ich wurde aufgefangen und als Mensch gesehen mit meinen Nöten und mit meiner Ohnmacht.
  • Einfach zuhören und für mich da sein
  • Ich bekam auf alle meine Fragen eine Antwort
  • Mir wurden Alternativen aufgezeigt

Das habe ich für meinen Heilungsweg beigetragen:

  • Ich hatte meinen Krebs als Teil von mir angenommen.
  • Ich wusste intuitiv  kämpfen ist nichts für mich. Da kann ich nur verlieren. Polarisierung ist eine Einbahnstraße.
  • Meine  Krankheit als Botschaft verstehen und daraus eine Chance entwickeln.
  • Ich habe angefangen mein Leben neu zu sortieren. Ich habe gedacht, wenn ich krank werden kann dann kann ich auch wieder gesund werden.
  • Meine heutige tiefste Überzeugung ist: Du darfst an Deine Diagnose glauben, aber bitte nicht an Deine Prognose“

https://eva-falkenstein.de