Anmeldung
vor Ort möglich

18.05.2019, 16.30-18.30 Uhr, Kurs 17: Sei dir selbst ein guter Freund: Selbstliebe, Körperpsychotherapie und Hypnotherapie

Kurz-Biografie

Rosie Knop, Jg. 52

Dipl-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin/ freie Praxis in Heidelberg seit 1978/ Einzelsitzungen und Gruppen

Psychotherapeutische Arbeitsweise der Referentin:
liebevoll-wärmend, unterstützend-haltgebend, feinfühlig, tröstende Begleitung voller Herzenswärme, tiefgehendes Verständnis, Humor und Leichtigkeit, Kompetenz, jahrelange psychotherapeutsche Erfahrung, offen für Spiritualität und die Verbindung mit dem Göttlichen.

Aus-und Weiterbildung/ Vielfältige Methoden:
Körperpsychotherapie ( bei den Pionieren und Begründern körperpsychotherapeutischer Schulen), Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (Abrechnung möglich über alle privaten Krankenkassen / Beihilfe, d.h. alle Beamten und deren beihilfeberechtigte Ehefrauen und Kinder / evtl. ab April 2019 wieder Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen), Gestalt- und Hypnotherapie, Hypnose, Familientherapie, systemische Familienaufstellung, traumatherapeutische Techniken, Sexualtherapie, Psychodrama und Tanztherapie.

Langjährige Berufserfahrung (im Jahr 2019 sind es 40 Jahre), als Diplompsychologin und Psychotherapeutin auch in der Weiterbildung tätig (Fachhochschule, Fachschule, Rehazentrum, Volkshochschule, freie Mitarbeit bei der evangelischen Kirche ) und Arbeit mit unterschiedlichen Altersgruppen( Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren) und mit unterschiedlichen Berufsgruppen (Führungskräfte, Ärzte, Lehrer, Arbeiter, Handwerker, Physiotherapeuten, Sozialabeiter, Ingenieure, Erzieher, Studenten etc.) und Menschen aus sozialen Randgruppen (Obdachlose, Gefängnisinsassen).

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Artikel von Rosie Knop in Signal 3/2013: Über den Körper die Seele heilen