Professor Pfeifer ist seit mehr als 40 Jahren als Arzt und Forscher tätig. Er genießt auf dem Gebiet der komplementären Onkologie und Krebsimmunologie weltweit hohe Anerkennung. Für seine Forschungstätigkeit wurde er mit dem Humboldt-Preis in Deutschland und dem Immunologischen Forschungspreis in Florida, USA ausgezeichnet. Als Anästhesiologe, Intensiv-Mediziner und Immunologe gilt sein besonderes Interesse der integrativen Onkologie. Stationen seiner beruflichen Laufbahn: Promoviert und habilitiert an der Humboldt-Universität Berlin, zweite Habilitation an der Philipps-Universität zu Marburg, Berufung an die Universität von Süd-Florida, Fellowship an der Universität von Kalifornien, Direktor für klinische Forschung an der Universität von Kentucky, Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie; Direktor für Forschung und Entwicklung an der Aeskulap-Klinik für Ganzheitsmedizin in Brunnen (Schweiz), Direktor für Forschung bei Aeskulap-International AG, Luzern (Schweiz).

www.aeskulap-international.com, www.pfeifer-protocol.com